Archiv

ebm-papst Marathon, 6. Rennen des National Handbike Circuit (NHC).

Platz 4 in der Klasse MH3 (Platz 7 in der Gesamtwertung) in einer Zeit von 1:11:54 Stunden beim Straßenrennen über 40 km.

Bilder und Ergebnisse

In der Nacht zum Sonntag hat endlich der (von Brigitte) ersehnte Regen eingesetzt. Und zum Glück für uns Handbiker am Sonntagmittag eine Pause eingelegt, so dass wir alle trocken Auspacken, Rennen fahren und Einpacken konnten.

Durch den Rennbeginn um 14:00 Uhr konnte ich am Sonntag einigermaßen ausgeschlafen anreisen. Die Anfahrt verlief problemlos, vom Team konnte ich Lucas Zehnle und Hans-Albert Werkmann begrüßen.

Nach dem Aufwärmen auf der Rolle bin ich mit einem frischen Trikot an den Start gerollt und habe mich in zweiter Reihe einsortiert. Beim Start bin ich nicht optimal weggekommen und konnte am ersten Anstieg den Kontakt zur vierköpfigen Spitzengruppe nicht halten. In einer flotten Fünfergruppe, mit der russischen WM-Teilnehmerin Svetlana Moshkovich, haben wir regelmäßig durchgewechselt und ich erreichte das Ziel nach 1:11:54 Stunden. Meine Pro Activ Teamkollegen kamen bereits in der nächsten Gruppe hinter uns ins Ziel.

Herzlichen Dank an die Organisatoren, dass wir wieder beim Sole-Bad parken und die Umkleiden nutzen durften. Bei der Siegerehrung fehlte immer noch unser Starmoderator Mahlon Jenkins.

Brigitte hat wieder feine Bilder gemacht.

Weiter geht es am 15.09.2019 mit dem 7. NHC Rennen in Kassel.